Bahnhof-Apotheke

Geschichte

1960

Gründung der Bahnhof-Apotheke durch Apotheker Herrmann Gärtner, den Großvater von Oliver Noé

1966

Übergabe der Bahnhof-Apotheke an Apothekerin Euler aufgrund geänderter rechtlicher Bestimmungen (jeder Apotheker darf nur noch eine Apotheke besitzen).

1988

Übernahme der Bahnhof-Apotheke durch Apothekerin Edith Schreiber.

1.10.2014

Die Bahnhof-Apotheke kommt zurück in die Familie und Apotheker Oliver Noé übernimmt sie als Filialapotheke.

Hauptapotheke ist die Pfalz-Apotheke in der Kirchgasse 36.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Bahnhof-Apotheke

Bahnhof-Apotheke

Oliver Noé e.K.
Apotheker

Bahnhofstraße 36
67454 Haßloch/Pfalz

Rufen Sie uns an:

0 63 24 / 57 40

E-Mail:  Zum Kontaktformular
Fax:  0 63 24 / 98 08 63

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.30 Uhr - 18.30 Uhr
Mittwoch, Samstag
8.00 Uhr - 12.30 Uhr

Botendienst

Profitieren Sie von unserem Botendienst, nähere Infos finden Sie hier

Payback
Die aktuellen PAYBACK Coupons
finden Sie hier zum Download.